CT-gesteuerte Schmerz­therapie

Die CT - gesteuerte Schmerz­therapie ist ein modernes, sicheres und schonendes Verfahren, das eine gezielte Schmerz­be­handlung bei Rücken­schmerzen erlaubt.

 

Behandlungsablauf

Unter CT- Kontrolle in Niedrig­dosis-Technik an unserem neuesten Gerät wird die zu behandelnde Stelle aufgesucht, während der Patient bequem in Bauchlage liegt und punktiert, um den schmerzstillenden Wirkstoff (Cortison) exakt am Ort der Schmerzentstehung bzw. am irritierten Nerv zu verabreichen. So ist nur eine geringe Menge an Wirkstoff erforderlich und Nebenwirkungen beschränken sich auf ein Minimum.

Wurzelinfiltration
Facetteninfiltration